Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Willkommen Professuren Ordentliche Professuren Komplexe Multimediale Anwendungsarchitekturen

Komplexe Multimediale Anwendungsarchitekturen

Lehrstuhl am Institut für Informatik

Smartphone macht die Welt buntDie heutige Multimedia-Forschung ist nicht mehr nur auf Ein-/Ausgabegeräte und Übertragungsmechanismen beschränkt. Vor dem Hintergrund einer allgegenwärtigen Vernetzung spielen netzbasierte Architekturen auch für multimediale Anwendungen eine zentrale Rolle. Der Lehrstuhl beschäftigt sich vorwiegend mit der Interoperabilität von heterogenen IT-Landschaften, d.h. mit der (Vogel-)Perspektive von Architekturen und Schnittstellen. Aus dem Bereich der multimedialen Anwendungen ist für uns insbesondere die mediengestützte Aus- und Weiterbildung von Interesse.

Inhaberin des Lehrstuhls ist Prof. Dr.-Ing. habil. Ulrike Lucke. Die Professur ist verbunden mit der Funktion des Chief Information Officer (CIO) der Universität Potsdam.

News:

 
01.10.2016 Unser Qualitätspakt-Projekt "eLiS - E-Learning in Studienbereichen" geht in die zweite Runde. Wir freuen uns, auch in den nächsten fünf Jahren die Digitalisierung der Hochschullehre voranzutreiben.
 
13.09.2016 Marlene Karlapp und Wiebke Köhlmann gewinnen den Best Paper Award der DeLFI für ihren Beitrag Adaption und Evaluation eines virtuellen Klassenzimmers für Blinde. Der Best Poster Award geht an Campus.UP
Wir gratulieren!
 

14.07.2016 Mit Matthias Weise wird in diesem Jahr schon wieder ein Mitglied unseres Teams als einer der besten Absolventen des Jahrgangs vom Präsidenten ausgezeichnet.

01.07.2016 Der Landeslehrpreis Brandenburgs geht in diesem Jahr an Alexander Knoth und Ulrike Lucke für ihr gemeinsames Seminar "Virtuelle Welten? Soziologie trifft Informatik."

06.06.2016 Mit seiner digitalen Umsetzung des Brettspiels "Die Legenden von Andor" gewinnt unser Gregor einen dritten Preis im Video-Wettbewerb der Gesellschaft für Informatik -- herzlichen Glückwunsch!

10.05.2016 Wir sind auf dem Potsdamer Tag der Wissenschaften gleich mit zwei Projekten präsent: Virtuelle Welten und Grafische Anwendungen für Blinde.

02.05.2016 Wir gratulieren Wiebke Köhlmann zur erfolgreichen Verteidigung ihrer Promotion "Zugänglichkeit virtueller Klassenzimmer für Blinde"!

12.03.2016 Schon wieder Nachwuchs! Wir begrüßen die kleine Charlotte ganz herzlich!

26.01.2016 Unsere "Personal Learning Environment" wird auf der LEARNTEC beim d-elina-Award mit einem Platz auf dem Siegertreppchen ausgezeichnet.

08.07.2015 Für ihren Beitrag "Alternative Concepts for Accessible Virtual Classrooms for Blind Users" erhielt Wiebke Köhlmann auf der IEEE Int. Conf. on Advanced Learning Technologies (ICALT) einen Best Paper Award.

18.06.2015 Bei der feierlichen Absolventenverabschiedung überreicht der Präsident an Stefanie Lemcke und Julian Dehne gleich zwei Mitgliedern unseres Teams Ihre Abschlussurkunde als Jahrgangsbeste.

06.03.2015 Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördert unser Verbundprojekt "Grafische Anwendungen auf taktilen Displays" (GRANT) gemeinsam mit der metec AG Stuttart.

04.03.2015 Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert unser Verbundprojekt "Emotionssensitive Systeme zum Training Sozialer Kognition" (Emotisk) gemeinsam mit der HU Berlin, der RWTH Aachen, der TU Dresden und der Uni Köln.

16.02.2015 Unsere App Mobile.UP hat den 1. Platz beim Innovationspreis für Informations- und Kommunikationsstrukturen der Bechtle AG gewonnen.

04.02.2015 Die Japan Society for the Promotion of Science (JSPS) fördert die Promotion von Elnaz Mazandarani mit einem Stipendium.

30.01.2015 Nachwuchs im Team! Wir heißen den kleinen Jonathan herzlich willkommen.

27.01.2015 Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert unser Verbundprojekt "Forschungsorientierung in derStudieneingangsphase" (FideS) gemeinsam mit der Zeppelin-Uni Friedrichshafen und der TU Kaiserslautern.

Artikelaktionen